Unterstützung

Crowdfunding ist eine Methode, um Projekte und Geschäftsideen mit der Unterstützung vieler Menschen zu finanzieren – deshalb ist es für uns besonders wichtig, viele Menschen zu erreichen.

Neben finanzieller Unterstützung benötigen wir euch also auch als Botschafter*innen. Um es euch möglichst leicht zu machen, stellen wir hier ein paar Bausteine zur Verfügung.


Flyer

Am schwarzen Brett der Firma, beim nächsten Stammtisch oder in der Nachbarschaft: offline gibt es alle Infos zu unserem Crowdfunding auf diesem hübschen Flyer (ein riesen Dankeschön an Elena).

Unser Wunsch: Druckt den Flyer doch auf Schmierpapier – so sparen wir auch hier unnötigen Müll 🙂


Textbausteine

Du willst gerne eine Mail oder Nachricht an all deine Kontakte schreiben? Wunderbar – wir helfen mit den wichtigsten Infos!

Luise und Sophie wollen im Sommer 2019 in Speyer einen Supermarkt eröffnen, der komplett auf Einwegverpackungen verzichtet. Mit ihrem Kaufladen sagen sie der Plastikflut den Kampf an. Ihre Idee wollen sie mit einem Crowdfunding bei Startnext finanzieren. Dafür brauchen sie Unterstützung.

Ein Unverpackt-Laden ist ein Supermarkt ohne Einwegverpackungen. Die Waren werden in Pfandbehältern oder Großverpackungen angeliefert. Kund*innen bringen eigene Behältnisse mit, wiegen und befüllen sie. So werden Verpackungs- und Lebensmittelabfall reduziert. Denn: Man kauft von allem nur so viel, wie man braucht.

Ein Unverpackt-Laden ermöglicht eine andere Art des Einkaufens: Wir schaffen ein Alternative zum Supermarkt, einen modernen Tante-Emma-Laden.


Link

Auf unsere Startnext-Seite könnt ihr mit folgendem Link verweisen

https://www.startnext.com/speyer-unverpackt

Oder ihr nutzt diesen QR-Code zum Abscannen