• DIY-Donnerstag,  Küche,  zerowaste

    Müllfreie Marmelade

    Die Marmeladensaison hat begonnen und passend dazu gibt es eine Neuerung in unserem Sortiment: Apfelpektin. Da in klassischem Gelierzucker neben Zucker und Pektin meist auch Palmöl zur Reduzierung der Schaumbildung und Konservierungsstoffe enthalten sind, haben wir uns für die altbewährte Methode entschieden (früher stellte man aus unreifen, sauren Äpfeln Pektin her). Für eine zuckerreduzierte Marmelade mit Apfelpektin benötigst du: 1 kg Früchte 500 g Zucker 20 g Apfelpektin-Pulver Saft einer halben Zitrone oder Zitronensäure So geht’s: (Gewaschene und ggf. zerkleinerte) Früchte im Topf aufkochen, mit 450 g Zucker und Zitronensaft vermischen und nochmals drei Minuten unter Rühren kochen. Pektin mit…

  • Allgemein

    Müllfrei Grillen

    Die Grillsaison ist eröffnet und in unserem Sortiment gibts jetzt fast alles, was ihr für ein ordentliches BBQ braucht: Grillkohle:  Nero Bio Grillkohle besteht aus deutschen und französischen Hölzern und ist Naturland-zertifiziert und ab jetzt bei uns erhältlich Mayo, Mais, Kichererbsen und…

  • Allgemein,  Gründung,  Kaufladen

    Blick hinter die Kulissen

    Wir entwickelten unsere Vision von einem Unverpacktladen, weil wir der Klima- und Konsumkrise etwas entgegensetzen wollten. Unsere Heimatstadt sollte nachhaltiger und vor allem müllfreier werden. Wir wollten eine lokale Anlaufstelle schaffen, für interessierte und engagierte Menschen. Der Kaufladen sollte zeigen,…

  • DIY-Donnerstag,  Küche,  Tipps und Tricks

    Bärlauchaufstrich

    Seit kurzem haben wir unverpackten Naturtofu im Sortiment und daraus zaubern wir heute einen super einfachen Bärlauchaufstrich (funktioniert genauso toll mit anderen Frühlingkräutern oder z.B. getrockneten Tomaten). Zutaten: 200 g Tofu 3 EL Zitronensaft 3-4 EL Olivenöl Salz &frisch gemahlener…

  • Allgemein

    Kaffeegenuss ohne Müll

    „Hokus Pokus – i need coffe to focus“! Im Kaufladen gibt’s von Kaffeebohnen, über Edelstahlfilter, handgetöpferten  Tassen bis zur Hafermilch alles für den #zerowaste Kaffeegenuss. Und was wäre ein dampfender Kaffee ohne seine liebsten Begleiter Kekse? Auch die gibt’s bei…

  • Kaufladenveganuary,  Küche,  zerowaste

    Wochenplanung

    Egal, ob du nur für dich, deine Familie oder WG kochst: Mit ein bisschen Planung erleichterst du deinen Alltag und tust gleichzeitig etwas für die Umwelt. Wer gut plant, wirft weniger weg und spart Wege ein. So klappt’s im Alltag…

  • DIY-Donnerstag,  Kaufladenveganuary,  Küche,  zerowaste

    Aufstrichbaukasten

    Die heutige Challenge heißt: Mach dir deinen eigenen veganen Aufstrich.Wir haben einen Baukasten vorbereitet, den du dir abspeichern kannst, um ihn jederzeit verfügbar zu haben.Wie schön zero waste und vegan hier Hand in Hand gehen. Und preiswert ist selber machen…

  • DIY-Donnerstag,  Kaufladenveganuary,  Küche,  Unverpackt,  zerowaste

    Vegan frühstücken

    Was frühstückt man als Veganer*in denn? Kein Käsebrot, kein Spiegelei … keine Sorge, die Auswahl ist riesig und wir haben einen Rezeptvorschlag im Gepäck. Der Umstieg auf eine vegane Ernährung soll möglichst einfach sein – deshalb gilt es, deine Routinen…

  • Kaufladenveganuary

    Inspiration: Bücher

    Zeitschriften, Blogs und Bücher stecken voller Rezepte und Ideen: Für ein neues Projekt ist ein neues Buch doch immer eine schöne Motivation und Inspiration. Die Stadtbibliothek hat viele Bücher und Magazine rund ums Thema vegane Ernährung im Angebot. Ob Koch-…

  • Kaufladenveganuary

    Vorratscheck

    Heute geht es Deinen Vorräten an den Kragen: Mach Inventur im Vorrats- und Kühlschrank. Natürlich wird nichts weggeworfen, sondern verschenkt. Alles, was nicht vegan ist, kannst du an Familie und Freund*innen verschenken und ihnen eine Freude machen. Deine Feinde auf…

  • Kaufladenveganuary

    Filmtipps

    Der Start ins Jahr ist ein wunderbarer Zeitpunkt, um sich mit der richtigen Motivation fit für den #veganuary zu machen. Zeit für einen Filmabend (oder eben -nachmittag). Sieh dir einen Film zum Thema vegane Ernährung an und notier dir drei…