Kaufladen-Logo

Liebe Kund*innen und Klüngler*innen,

mit Freude blicken wir auf ein aufregendes und erfolgreiches Jahr 2023 zurück. Herzlich willkommen an alle, die neu zu unserer Kaufladen-Familie gestoßen sind, und ein herzliches Dankeschön an diejenigen, die uns schon von Anfang an begleiten.

Im Team hat sich in diesem Jahr einiges getan: Franca und Elena kamen neu an Board, Luise hat sich in die Elternzeit verabschiedet und ist seit August mit Energie und Leidenschaft wieder in Teilzeit zurück. Gleichzeitig haben wir im August unseren FÖJler Lukas verabschiedet – wir danken ihm für seinen Beitrag und heißen Amelie herzlich als seine Nachfolgerin im Kaufladen und bei InSPEYERed willkommen.

Wir haben im Januar unsere solidarische Gemeinschaft "Klüngel" gestartet, die zu einem zentralen Bestandteil unseres Ladens und unserer Mission wurde. Sophie begleitet andere Ladnerinnen auf dem Weg in Richtung Gemeinschaft für "das Myzelium". Im Juli haben wir die zweite Runde eingeläutet, und es ist inspirierend zu sehen, wie unsere Gemeinschaft wächst und sich entfaltet.

Für das kommende Jahr wünschen wir Euch besinnliche Feiertage, erholsame Momente im Kreise Eurer Liebsten und einen fröhlichen Start ins neue Jahr.
Möge 2024 ebenso aufregend und erfüllend für Euch sein, wie es dieses Jahr für den Kaufladen war.
Viele Grüße aus dem Kaufladen
1
2

Literatur unverpackt

Unser Klüngel kann so einiges: Gleich zwei Literaturkoryphäen sind Teil des Kaufladenklüngels. Was liegt da näher, als eine Veranstaltungsreihe?
“Literatur unverpackt - ein Thekengespräch” mit Juliane Stadler und Christoph Lode alias Daniel Wolf.

Ihr wolltet schon immer Einblick in die Arbeit von Autor*innen bekommen? Ihr habt Fragen zum Schreibprozess oder euch interessieren die Menschen hinter den Erfolgsromanen?
Dann sichert euch per Mail einen Platz - pay what you want, der Erlös wird gespendet.

Donnerstag, 10. November, 9 Uhr (Einlass 18:30) - wir bitten um Anmeldung

Frisches Adventsshopping

Wir starten mit einem Highlight in den Advent: Am ersten Adventswochenende kehren die Speyererinnen Lisa und Katharina und ihre Frankfurter frisch Beutel wieder im Kaufladen ein. Wir haben wir in den letzten Jahren mehrere schöne Events veranstaltet. Jedes Mal haben wir die super schöne Stimmung und Wohlfühl-Atmosphäre genossen, was sich dieses Jahr durch unser Kaufladen Café noch steigern dürfte! ☕️ 🍰
2023-12-frisch

Kaufladen Öffnungzeiten

Das Jahr 2023 neigt sich dem Ende zu - bevor wir uns in die Adventszeit stürzen, haben wir noch ein kleines vorgezogenes Geschenk für euch: an allen Samstagen im Advent werden wir bis 16 Uhr geöffnet haben. Das heißt eine Stunde länger Kaffee schlürfen, Kuchen probieren, Gemütlichkeit genießen und ganz nebenbei Besorgungen machen. Und das auch noch ohne Überfluss und Müll! Klingt gut oder?

Wir wünschen euch eine entspannte Vorweihnachtszeit und begeben uns traditionell zwischen den Jahren in den Winterschlaf.
Weihnachtspause

Weihnachtsgeschenke

Wir packen Weihnachtskisten oder -gläser für jedes Budget: Für deine Mitarbeitenden, Kolleg*innen oder die Erzieher*innen in der Kita. Wir stellen gerne etwas schönes zusammen. Ob ein buntes Glas mit Snacks und Leckereien, ein Körbchen mit Badesalz und Co. oder natürlich Gutscheine für Laden und Café - alles ist möglich. Wir denken uns was aus!
IMG_3290

Update Café

Seit November ist unser kuscheliges Café an allen Kaufladen Öffnungstagen für euch da. Dienstags bis freitags von 11 bis 17 Uhr und samstags schon ab 10 Uhr bis Ladenschluss. Aktuell gibt es heißen Ingwer und Traubensaftschorle als Specials - und neben unseren hausgebackenen Kuchen und Cookies, Lebkuchen und Nussecken von Meister Küfner aus Nürnberg.
20230824_083420978_iOS

Wir machen Saft besser!

Mit unserem Klüngel konnten wir die Existenz unseres Ladens sichern. Der gemeinschaftliche Gedanke hört hier nicht auf, die Transformation geht weiter. Und zwar mit der Wertschätzungskette. Einige Produzent*innen haben sich bereits auf den Weg gemacht um gute Arbeits- und Anbaubedingungen zu sichern. So wie ihr in unserem Klüngel, übernehmen wir als Laden Verantwortung dafür.

Ein solches Produkt ist unser Traubensaft von Macht.Saft.Besser. Wir haben eine große Anzahl an Flaschen von Sven übernommen und werden uns in Zukunft an der Ernte beteiligen. Mit jeder Flasche Saft wird ca. 0,78m² konventionell bewirtschaftete Fläche auf ökologisch umgestellt. Jetzt brauchen wir Euch: Die gelagerten Flaschen nehmen aktuell viel Platz ein - wenn ihr wisst, dass ihr regelmäßig eine Flasche trinkt, freuen wir uns, wenn ihr uns direkt ein paar abnehmt. Vielleicht ist ja eine Kiste Traubensaft auch ein sinnvolles Weihnachtsgeschenk?



Die Pestos, Öle, Salze und Chilisaucen von Deins & Meins teilen diese Geschichte mit Svens Saft- auch Ingun kennen wir über unser Netzwerk "Das Myzelium" .Die Wertschätzungskette steckt noch in den Kinderschuhen, wenn ihr Teil davon werden möchtet oder einen Ort kennt, der ebenfalls Verantwortung für diese Produkte übernehmen möchte, meldet euch gerne bei uns.

Weinbestellung

Wir bestellen heute kurzfristig noch einmal Wein beim Bio-Weingut Oberhofer, deren Weine wir seit Beginn im Sortiment haben. Aktuell ist das Weingut auch Aktionsweingut in der WeinWunderBar - falls ihr nur ein wohl temperiertes Gläschen probieren möchtet.
Bei uns habt die Möglichkeit, kistenweise (für Euer Weihnachtsdinner) vorzubestellen: Dann gibt es 10% Rabatt. So könnt ihr auch Sorten bestellen, die wir nicht im Sortiment haben. Hier geht's zur vollständigen Auswahl .

Gebt uns bis heute Nachmittag bitte Bescheid!
Preisliste Wein

In der Weihnachtsbäckerei ...

... wird hoffentlich Verpackungsmüll gespart!

Deshalb haben wir hoffentlich alles für Eure Lieblingsplätzchen - in genau der Menge, die ihr dafür braucht. Zum Beispiel:
  • Marzipan und Nougat
  • Orangeat und Zitronat
  • Zimt(stangen), Nelken, Anis, Spekulatius- und Lebkuchengewürz
  • gemahlene und ganze Nüsse
  • Backpulver und Mehle
Wer noch Inspiration braucht - hier gehts zu unserem Lieblingsrezept.
IMG_3936

Neu im Sortiment:

  • Mohn
  • Bulgur
  • Kichererbsen und Hirse aus der Pfalz
  • Hygge-Punsch von Voelkel
  • demnächst: Glühwein
  • Pestos, Öle und Salze von Deins & Meins
  • Roter & weißer Traubensaft von Macht.Saft.Besser
  • Rasierseifen von Fairsquared
  • wieder da: Haushaltshandschuhe
  • Luffa-Schwämme
  • wieder da: die tollen Duftkerzen von SAPOnaturell: Naturreine ätherische Öle, 100 % Sojawachs, handgemachte Naturkerze im Upcyclingglas
  • Badesalz im Pfandglas von Fairsquared
IMG_8372

Obst- und Gemüseecke

Seit einigen Monaten gibt es bei uns ein kleines, feines Obst- und Gemüseangebot. Das Gemüse beziehen wir lokal vom Schmitthof und regional über die Ökomarktgemeinschaft. Es lohnt sich also immer, in unserer Gemüseecke vorbeizuschauen und zu sehen, was die Saison gerade hergibt. "Inzwischen werden über 60 Prozent des Gemüses und 80 Prozent des Obstes (ohne Zitrusfrüchte!) nach Deutschland importiert. Diese ständige Verfügbarkeit bedeutet einen hohen Energieaufwand für weite Transportwege, Treibhäuser oder gekühlte Lagerstätten - alles schlecht für Klima und Umwelt (..)". (Quelle: @nabu )

Saisonale Lebensmittel bringen Vielfalt in den Speiseplan. Alte fast vergessene Gemüsesorten, laden zum Experimentieren ein. Abwechslung ist garantiert, Saisonales aus der Region schont den Geldbeutel und unterstützt die lokale Landwirtschaft. Das Beste ist, die Vorfreude auf die Tomatenzeit ist umso größer.

Deine Kaufladen Bio-Kiste

Wir bemühen uns um ein umfassendes Sortiment, dass Eure Bedürfnisse abdeckt. Manches geht aber nicht - dafür haben wir jetzt einen tollen Partner an unserer Seite: Den Hof am Weiher. Wir beziehen seit einigen Monaten Obst & Gemüse über deren Großhandel "Ökomarktgemeinschaft".

Du kannst aber auch direkt Kund*in beim Hof am Weiher werden und deine individuelle Kiste bestellen. Zum Angebot gehören auch regionale Molkereiprodukte und Wurst und Fleisch. Liefertag ist immer freitags mit unserer Lieferung.
So geht`s: Du meldest dich als Kund*in an, als Lieferort gibst du den Kaufladen an. Du hast den Vorteil, dass Deine Mindestbestellmenge kleiner und die Lieferung günstiger ist (2€ statt 4,90€), weil wir als Gemeinschaft bestellen. Das System kennt nur die normale Mindestbestellmenge: Dein Einkaufskorb ist deshalb mit 12,90 € belastet, um auf die normale Mindestbestellsumme zu kommen. Nutze den Filter "regional", dann siehst du
nur die regionalen Produkte, die du gegebenenfalls durch all das ergänzen kannst, was du bisher sowieso im Supermarkt besorgst.
IMG_3616
instagram 
facebook 
website 
Email Marketing Powered by MailPoet